Häufig gefragt

Hier finden Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Funktioniert das Live-Update für Contao 4?

Nein, da Contao 4 über Composer verwaltet und aktualisiert wird. Das Live-Update ermöglicht beliebige Up- und Downgrades von und auf alle Versionen von Contao 2.11 bis Contao 3.5.

Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2017 von Leo Feyer. Permalink

Wo finde ich meine Live-Update-ID?

Sie finden Ihre Live-Update-ID in Ihrem Kundenkonto auf der rechten Seite. Die Live-Update-ID wurde außerdem bei Abschluss der Bestellung zusammen mit einer PDF-Rechnung an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2015 von Leo Feyer. Permalink

Wie lange ist eine Live-Update-ID gültig?

Eine Live-Update-ID gilt immer für ein Jahr und verfällt danach automatisch, sofern sie nicht verlängert wird.

Zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2015 von Leo Feyer. Permalink

Benötige ich für jede Domain eine Live Update ID?

Nein, eine Live-Update-ID kann mehrere Domains enthalten.

Zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2015 von Leo Feyer. Permalink

Wo gebe ich die Domains für meine Live Update ID an?

Der Live-Update-Server registriert die Domains automatisch bei der ersten Anfrage, daher müssen Sie die Domains nicht vorab angeben.

Zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2015 von Leo Feyer. Permalink

Wie kann ich einzelne Domains deaktivieren?

Sie können Ihre Live Update ID in Ihrem Kundenkonto verwalten und dort nicht mehr benötigte Domains deaktivieren.

Zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2015 von Leo Feyer. Permalink

Kann ich die Anzahl an Domains nachträglich erhöhen?

Nein, die Anzahl an Domains muss bereits bei der Bestellung festgelegt werden. Sie können jedoch im Rahmen der Verlängerung Ihrer Live-Update-ID die Anzahl an Domains anpassen. Die Verlängerung einer Live-Update-ID ist ab 6 Wochen vor dem Ende der Laufzeit möglich; die bestehende Laufzeit der ID bleibt dabei erhalten.

Zuletzt aktualisiert am 9. Januar 2015 von Leo Feyer. Permalink

Wie kann ich eine bestehende Live Update ID verlängern?

Sie können Ihre Live Update ID in Ihrem Kundenkonto verwalten. Bei Live-Update-IDs mit weniger als 6 Wochen Restlaufzeit wird das Icon zur Verlängerung der Laufzeit grün dargestellt. Klicken Sie auf dieses Icon, um die Live-Update-ID zu verlängern.

Zuletzt aktualisiert am 9. Januar 2015 von Leo Feyer. Permalink

Meine Webseite funktioniert nach dem Update nicht mehr.

Wenn Ihre Webseite nach dem Update nicht mehr funktioniert, sollten Sie als erstes z.B. mit dem Contao-Check prüfen, ob alle Dateien aktualisiert wurden. Sofern eine Fehlermeldung angezeigt wird, können Sie diese bei Google nachschlagen oder im Contao-Forum posten, um Hinweise zur Behebung des Problems zu erhalten.

In den meisten Fällen werden Probleme von nicht (mehr) kompatiblen Drittanbieter-Erweiterungen verursacht. Prüfen Sie daher eventuell installierte Erweiterungen und deaktivieren oder löschen Sie diese testweise.

Wenn eine Reparatur nicht möglich ist, sollten Sie ein Downgrade zur vorherigen Version erwägen. Sofern das Backend noch erreichbar ist, können Sie dieses direkt über den Live-Update-Client durchführen. Andernfalls spielen Sie einfach das Backup ein, das Sie vor dem Live-Update angelegt haben.

Zuletzt aktualisiert am 11. Februar 2015 von Leo Feyer. Permalink